AktuellesTermineDer VereinOrchesterJugendorchesterAusbildungBilderArchivGästebuchLinksOrchesterBesetzungDirigentinRepertoireVeranstaltungenKonzerte
Orchester


Hierbei handelt es sich, neben dem dem Jugendorchester, um das Hauptorchester des Vereins.

Unser Orchester spielt vorwiegend Arrangements der Mittelstufe und der Oberstufe. Unser Repertoire reicht von klassischen Transkriptionen über Originalkompositionen für Symphonische Blasmusik  bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik, Märschen, sowie Werken zur Umrahmung von Festen und Feiern. Wir sind stets bemüht, ein aktuelles Programm mit vielen Abwechslungen für unser Publikum bereit zu halten.

Auch solistische Vorträge der verschiedenen Register oder Musiker sind zu hören.

Intensive Probenarbeit, regelmäßige Konzertätigkeiten und die Verbesserung unserer instrumentalen Besetzung zu einem ausgewogenen Klangkörper sind unsere Hauptziele.

Diese Ziele erreichen wir nicht zuletzt durch eine grundlegende und qualitative Ausbildung des Nachwuchses vor Ort.

Um dies zu garantieren arbeiten wir mit professionellen Ausbildern zusammen.

Zurzeit musizieren ca. 50 Personen im Alter von 12 bis 73 Jahren im Großen Orchester der Winzerkapelle Waldrach unter der Leitung des Dirigenten Patrik Sänger.

Unsere aktuelle Besetzung ist vielfältig und reicht von der Oboe, dem Fagott, über die Flöten und Klarinetten,
F-Horn, Tenorhorn, Trompeten, Posaunen, Tuben, Saxophone, sowie Bassklarinette, bis hin zu den Pauken, dem Xylophon und dem Drum – Set.

Interessiert sind wir an einem kontinuierlichen Ausbau dieser klassischen Blasorchester – Besetzung und stützen uns deshalb auf eine gut funktionierende Ausbildungskonzeption und deren Förderung.

Das 1. Ziel ist die Erweiterung unseres Klangkörpers zu einem wohlklingenden modernen Blasorchester mit den verschiedensten Klangfarben.

Hierzu fehlt uns zurzeit nur noch das Euphonium. Es gilt als Wohlklang – Horn und hat einen sehr warmen, weichen Ton.

Das große Klangvolumen ermöglicht einem Euphonium – Bläser  zwei Tenorhörner zu ersetzen. Es ist somit das Tenorhorn des Symphonischen Blasorchesters und aus modernen Orchestern nicht mehr wegzudenken, da es den heutigen Klangvorstellungen entspricht. Staaten wie Amerika, England, Belgien, Frankreich, Holland, Japan setzen nur noch das Euphonium - oft auch als Tenor – Tuba bezeichnet - ein.

Weiterhin benötigen wir Posaunen, Tuben oder einen elektrischen Bass, um den Harmoniesatz des Orchesters zu vervollständigen. Große Instrumente sind sehr gefragt und wichtig für den Orchesterklang!

Unser Bestreben ist, alle Klangfarben des Orchesters zu erhalten bzw. zu erweitern. Dies ist für uns ein arbeitsintensiver Weg, aber es lohnt sich.

Wir freuen uns jederzeit über Interessenten für alle Instrumente, egal ob Jung oder Alt, Anfänger oder langjährige Musiker, bei uns sind alle „Herzlich willkommen“!

Zurzeit werden mehr als 30 Jugendliche und Kinder vor Ort von professionellen Lehrern ausgebildet. Jährlich findet ein Vorspielen aller Schüler im Bürgerhaus statt. Dieser Tag dient auch der Nachwuchsgewinnung, inklusive Info – Ständen mit diversen Instrumenten.

Zusätzlich qualifizieren sich unsere Schüler bei den Lehrgängen des Kreismusikverbandes und erweitern dort ihr musikalisches Wissen. Das Azubi – Orchester und das Jugendorchester bieten die beiden musikalischen Vorstufen, ehe die Kinder die Reife und die Befähigung für das Große Orchester erlangt haben und dort mit musizieren können.



Bei uns Musik zu machen lohnt sich in vielerlei Hinsicht:

  • Musik steht im Vordergrund und soll Spaß machen
  • Wir engagieren uns für gute Musik
  • Wir proben intensiv und regelmäßig
  • Je nach Ziel, Vorhaben oder Konzerttätigkeit werden neue Stücke einstudiert und unser Repertoire erweitert
  • Wir veranstalten alle zwei Jahre ein großes Konzert in der Gemeinde als musikalisches Highlight mit intensiven Probenphasen
  • Kirchliche Feste, Messen, Feiern und zusätzliche Konzerte runden unsere musikalische Präsenz ab
  • Wir unterhalten unser Publikum mit abwechslungsreicher, moderner Literatur für Blasorchester
  • Wir bieten Programm für verschiedenste Veranstaltungen
  • Auch nach der Probe gibt es ein geselliges Beisammensein
  • Gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Wanderungen zum Jahresabschluss, Zeltlager für die Kleinen, Familienfahrten, finden regelmäßig statt
  • Kinoabende, Radtouren, u.v.m. fördern schon die Geselligkeit unserer „Jüngsten“ im Verein




Informationen zu den Konzerten und anderen Veranstaltungen finden Sie an diesen Stellen.



     




nach oben
Kontakt Impressum